Den Moment festhalten…

Die Faszination der Fotografie ist ungebrochen. Dem Auge Zeit zu geben, einen Moment „einzufrieren“ und diesen im fertigen Bild zu betrachten. Für die Aufnahmen auf Entdeckungsreise zu gehen. Sich Zeit zu lassen, Neues zu entdecken, Bekanntes wieder zu erkennen, Gefühle zu empfinden. Fotografieren ist wie Malen mit Licht.

Schon in den 80er-Jahren hatte ich viel Freude an der damals noch analogen Fotografie und den entwickelten Bildern und Dias. Seit 2010 noch viel mehr Freude an den Möglichkeiten der Fotografie mit digitalen Spiegelreflex- und Systemkameras. Derzeit mit der Canon EOS 6D und der EOS R5 und vielen Objektiven.

Die fast unbegrenzte Anzahl von Aufnahmen und die Möglichkeit der sofortigen Überprüfung von Motiv, Schärfe, Belichtung und anderer Faktoren ist eine große Hilfe bei der Fotografie. Die Bildbearbeitung in der „digitalen Dunkelkammer“ macht Spaß und erleichtert einem die Veröffentlichung, die Weitergabe und den Ausdruck.

Die Intention meiner Workshops ist: Die Darstellung der Möglichkeiten der digitalen Fotografie und die Vermittlung von Wissen über die Fotografie – von der Technik bis zum Bildaufbau.

In Kathmandu

Über konstruktive Kritik oder Fragen, Anmeldungen zu meinen Workshops oder auch den Kauf von Bildern zu Gunsten des gemeinnützigen Vereins Help4Nepal e.V. Karlsruhe würde ich mich freuen. Sie erreichen mich über das Kontaktformular.

Marcello Kutzner